Scheibenreihe

Scheibenreihe – Historie & Hintergrund

„Scheibenreihe“ ist ein Kartenspiel von Spieleauthor Bastian Borgelt.
Die Spieleidee entstand 2015, nachdem die Schützenscheiben im Dorf aufgenommen wurden.

Die wichtigsten Daten zum Spiel finden sich in der folgenden Tabelle:

Erstelljahr:2015
Arbeitsstunden:ca. 100
Endpreis:ca. 100€
Entwicklungskosten (ohne Arbeitszeit):0€
Anzahl Spielkarten:122

Das Spiel basiert auf dem Kartenspiel „Phase 10“. Jeder Spieler befindet sich, wie
bei Phase 10, in einer Spielphase und muss bestimmte Schützenscheiben sammeln. Durch geschicktes
Aus- und Anlegen muss der Spieler alle seine Scheiben ablegen. Die Besonderheit bei diesem Spiel
ist das Layout der Spielkarten. So sind alle Karten in Scheibenform, d.h. kreisrund und können
zur Aufbewahrung und Sortierung an die Häuser angehangen werden.