Historie Tabelle

WannWasWeiteres
1180Erstmalige Erwähnung Bekums als „Bikem“. Weitere Namen „Beekem“ -> „Bekem“Aus Reinhold Möller – Niedersächsische
Siedlungsnamen und Flurnamen in Zeugnissen
vor dem Jahre 1200
1196Nennung von „Fredericus de Stidem“. Weitere Namen „Stedeim“ -> „Stedem“
1859Heinrich Plühr wird in Bekum geborenKünstlerdatenbank
1871Gründung der JunggesellschaftAlte Fahne
16.06.1897Eröffnung der Bahnstrecke Hohenhameln – Eqourd mit Halt in BekumHPKE.de
11.1911Gründung des MTV StedumErster VorstandErster Vorstand 1912
1912Elektrifizierung für Bekum
1925Stedum hat 262, Bekum 178 EinwohnerVerwaltungsgeschichte
1927Stedum gehört jetzt zum Landkreis Peine und zur Post HohenhamelnVerwaltungsgeschichte
1933Stedum hat 243, Bekum 146 EinwohnerVerwaltungsgeschichte
16.01.1934Gründung der Freiwilligen Feuerwehr StedumGründungsversammlungGründungsprotokoll
1939Stedum hat 245, Bekum 154 EinwohnerVerwaltungsgeschichte
1945Der Landkreis Peine (und damit Stedum und Bekum) gehört zur britischen BesatzungszoneVerwaltungsgeschichte
1949Der Landkreis Peine (und damit Stedum und Bekum) gehört zum Bundesland NiedersachsenVerwaltungsgeschichte
18.10.1954Einführung von Hand- und Spanndiensten in Bekum
28.03.1955Abriss des alten Spritzenhauses in Stedum
22.05.1955Heinrich Jürgens wird Ortsbürgermeister von Bekum
16.07.1955Einweihung des neuen Spritzenhauses in Stedum
01.07.1962Bildung der Samtgemeinde StedumHauptsatzung




Hauptsatzung 1962
1964Stillegung der Bahnstrecke
01.03.1974Bildung der Einheitsgemeinde Hohenhameln
01.03.1974Otto Peyers sen. wird zum Ortsbürgermeister gewählt
01.07.1974Werner Jürgens wird zum Ortsbürgermeister gewählt
05.06.1976Gründung Bürgerclub Stedum
31.10.1976Otto Peyers sen. wird zum Ortsbürgermeister gewählt
1977Sito Mellema, Bürgermeister von Stedum in den Niederlanden, wendet sich in einem Brief an Otto Peyers sen. .
12.12.1979Grundsatzbestimmung des Gemeinderates über den Bau eines Mehrzweckgebäudes in StedumZeitungsartikelZeitungsartikel PAZ vom 05.06.1980
10.12.1980Einweihung des Mehrzweckgebäudes in StedumFertigstellungFotoaufnahme direkt nach der Fertigstellung
26.08.1981Einrichtung der Buslinie 948 Hohenhameln – Hämelerwald (über Stedum)
1984Bau einer Sickerwasserkläranlage für 1,9 Millionen DMarkAus 125 Jahre LK Peine
10.07.1984Otto Peyers sen. wird zum Bürgermeister gewählt
1984Einweihung des neuen FeuerwehrfahrzeugesNeus FahrzeugNeues Fahrzeug
13.02.1986Versuch der Umbenennung von Stedum in Stedum-Bekum. Der Antrag wurde abgelehntAnschreiben

Anschreiben LK Peine

13.09.1988Abschluss des Freundschaftsvertrages zwischen der Gemeinde Stedum (nl) und Hohenhameln
23.03.1989Gründung der Beeke MädchenGründungsmitgliederGründungsmitglieder
01.11.1991Otto Peyers jun. wird zum Ortsbürgermeister gewählt
199420 Jahre Gemeinde HohenhamelnFestschriftFestschrift von Otto Peyers jun. in „20 Jahre Gemeinde Hohenhameln“
InvestitionenInvestitionenvon in Stedum, aus „20 Jahre Gemeinde Hohenhameln“
01.11.2001Heinz-Erwin Dahlheimer wird zum Ortsbürgermeister gewählt
08 – 15.09.2015Erneuerung der Asphaltdecke Ortsdurchfahrt StedumZeitungsartikelErneurung Fahrbahndecke
01.01.2016Der Ortsname lautet ab jetzt Stedum-BekumPAZ online Artikel

Online Artikel der PAZ

16.11.2016Oliver Dierschke wird zum Ortsbürgermeister gewählt
18.09.2017Stedum-Bekum erhält VDSL Anschluss durch die Firma htphtp PressenachrichtVDSL von htp